Menue
Zertifikat Fachberaterin Controlling

Brita Schwanke         
Dipl.-Finanzwirtin (FH)
Steuerberaterin

    + 49.30.27 01 28 04
   E-Mail senden     
   Seite empfehlen

Leistungen Rechnungswesen

Anlagenbuchhaltung

Grundlage für die Inventaraufstellung

In der Anlagenbuchhaltung werden Ihre langlebigen Vermögensgegenstände mit allen relevanten Angaben wie Anschaffungsdatum, Anschaffungskosten und Nutzungsdauer erfasst und verwaltet. Wir ermitteln unterjährig die Abschreibungen (kalkulatorische, handelsrechtliche und ggf. abweichend steuerrechtliche) und stellen zum Jahresabschluss das Inventar auf.

Mit Hilfe der Anlagenbuchhaltung treffen Sie Ihre Investitionsentscheidungen durch Abwägung eventuell notwendiger Reparaturen gegenüber einer Neuanschaffung oder der Alternative Leasing. Eine Wirtschaftlichkeitsanalyse mit dem Vergleich der verschiedenen Möglichkeiten stellen wir gern für Sie auf.

Die Anlagenbuchhaltung erfüllt daneben weitere Aufgaben:

  • Dokumentation des Bestandes sowie der Zu – und Abgänge
  • stichtagsbezogene Bewertung des Anlagenbestandes
  • Anhaltspunkte für die Festlegung von Versicherungswerten
  • Verteilungsschlüssel für die Kostenrechnung bei gemischter Nutzung von Wirtschaftsgütern
  • Bedarfsermittlung für Rücklagenbildung
  • Investitions- und Abschreibungspläne
  • Grundlage für die Inventur

Bei Bedarf unterstützen wir Sie bei der Organisation und Durchführung Ihrer Inventur.